Wählen sie ihr ziel

Eine Wanderung auswählen und vorbereiten

Die Bergstrecken sind nach Art und Schwierigkeitsgrad klassifiziert. Wählen Sie die Strecken und den Höhenunterschied, die Ihrer Kondition entsprechen. Die Beschilderungen (Wegweiser) informieren Sie über die Wegenummern (die unterwegs angezeigt sind), die Gehzeit, den Schwierigkeitsgrad und den Höhenunterschied. Lassen Sie sich von Bergprofis (Bergführern, Mittelgebirgsführern usw.) und von speziellen Websites beraten, um Ihrer Leidenschaft für die Natur nachzugehen. Je ausführlicher Sie das tun, desto besser. Bilder und Beschreibungen helfen Ihnen bei der Auswahl.

Klassifizierung der Wanderwege
T = touristisch
E = für Ausflügler
EE = für erfahrene Ausflügler
EEA = für erfahrene Ausflügler mit Ausrüstung
EEA – F (Leichte Klettersteige)
EWR – PD (nicht sehr schwierige Klettersteige)
EWR – D (schwierige Klettersteige)
EAI = für Ausflügler in einer verschneiten Umgebung

This site is registered on wpml.org as a development site.