10
VIDEO
RATSCHLÄGE

Bergführer in Cervinia

Slider

Eine Wanderung auswählen und vorbereiten

Vor der wanderung

Gute Kondition bringt Sie zum Gipfel. Wer in die Berge geht, muss sich körperlich auf die Auf- und Abstiege vorbereiten und sich seiner Grenzen bewusst sein. [bilden]

Wählen sie ihr ziel

Die Bergstrecken sind nach Art und Schwierigkeitsgrad klassifiziert. Wählen Sie die Strecken und den Höhenunterschied, die Ihrer Kondition entsprechen. [bilden]

Wetter und Bergführer

Das wetter

Der Schein trügt, die Sicherheit nicht! Deshalb ist es wichtig, sich vor dem Aufbruch über das Wetter zu informieren. [bilden]

Vorbereitung der wanderung

Gehen Sie nicht alleine auf die Wanderung damit Sie Im Notfall jemanden haben, der Ihnen helfen oder die Rettung rufen kann. [bilden]

Vertrauen sie den experten

Es ist immer besser, wenn Sie eine Wanderung, eine Trekking- oder Klettertour mit einem Bergführer unternehmen, der die Route und insbesondere die Beschaffenheit der technischen und anspruchsvollen Strecken kennt. [bilden]

Kleidung und rucksack

Kleidung

Tragen Sie bequeme Kleidung, die dem Wetter und der Jahreszeit angemessen ist. [bilden]

Rucksack

Ein Rucksack wird Ihr bester Begleiter sein, sowohl auf einfachen als auch auf technischen Strecken. [bilden]

Ausrüstung

Ausrüstung

Im Sommer: Neben einem Rucksack und geeigneter Kleidung sind Bergstöcke eine große Hilfe: Sie verbessern … [bilden]

Vorsichtsmaßnahmen vor und während der Wanderung

Vorsichtsmaßnahmen vor dem ausflug

Vergewissern Sie sich, dass Sie über ein zuverlässiges Kommunikationsmittel, z. B. ein Mobiltelefon, verfügen, damit Sie im Bedarfsfall Hilfe rufen können. [bilden]

Während des ausflugs/aufstiegs

Machen Sie sich mit den Sicherheitsregeln in den Bergen vertraut, gehen Sie nicht zu nahe an den Hängen entlang, begeben Sie sich nicht in instabiles Gelände und folgen Sie immer den markierten Wegen. [bilden]

Ernährung und flüßigkeitszufuhr

Ernährung während der wanderung

Vergewissern Sie sich vor dem Aufbruch, dass Sie genug getrunken haben, und nehmen Sie genügend Wasser für die gesamte Wanderung mit (achten Sie bei der Wahl Ihrer Route auf Wasserstellen). [bilden]

Flüßigkeitszufuhr während der wanderung

Trinken ist sehr wichtig, die Luft wird in großer Höhe dünner und die Dehydrierung wird dadurch stärker. [bilden]

Berghütte und übernachten

Rast in einer berghütte

Wenn Sie sich für eine Hütte entschieden haben, in der Sie auch essen wollen, erkundigen Sie sich vorher, ob diese geöffnet ist und reservieren Sie einen Platz, wenn Sie auch Mittagessen wollen. Außerdem können Sie Ratschläge und Informationen über die Strecke erhalten. [bilden]

Übernachten in einem biwak

Im Gegensatz zur Berghütte ist das Biwak viel kleiner und spartanischer und sollte denjenigen überlassen werden, die dort übernachten wollen. [bilden]

Das Gebirge erleben und respektieren

Rücksichtnahme

Der Berg verdient Respekt, wie jeder andere Ort auch. Das Verweilen inmitten der Naturschönheiten im Hochgebirge erfordert größere Achtsamkeiten, vor allem in Bezug auf das Aufsammeln der eigenen Abfälle und deren Rückführung ins Tal. Nehmen Sie eine Tasche mit und lassen Sie alles sauber zurück. [bilden]

Die natur

Unsere Naturi ist ein Geschenk, die uns sehr viel bietet und deshalb sollten wir sie schützen und erhalten. [bilden]

Mit kindern und hunden in den bergen

Mit kindern in den bergen

In den Bergen gelten dieselben Regeln für Kinder wie auch für Erwachsene; ein wenig mehr Vorsicht macht den Ausflug sicherer und schöner. [bilden]

Mit hunden in den bergen

Ein gemeinsames Outdoor-Abenteuer mit Ihrem vierbeinigen Freund ist großartig. Bevor Sie sich auf den Weg machen, vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Ausrüstung haben und überprüfen Sie, ob es erlaubt ist Hunde, insbesondere in Naturparks und geschützten Gebieten, mitzunehmen. [bilden]

Gefahren und Notfälle

Gefahren

Es mangelt nicht an Gefahren in den Bergen und deshalb sollten Sie außer Leidenschaft und Liebe, vorallem Aufmerksamkeit mitbringen. [bilden]

Notfall – nützliche nummern

In Notfällen wenden Sie sich bitte an die zentrale Notrufstelle. Je nach Art des erforderlichen Einsatzes können Sie die folgenden Nummern anrufen Bergrettungsdienst Aostatal … [bilden]

This site is registered on wpml.org as a development site.