Übernachten in einer schutzhütte

Ernährung und Rast

Im Gegensatz zur Berghütte ist das Schutzhütte viel kleiner und spartanischer und sollte denjenigen überlassen werden, die dort übernachten wollen. Wenn dies Ihr Ziel ist, denken Sie daran, einen für die Temperaturen geeigneten Schlafsack, eine geeignete Matratze, Lebensmittel und ausreichend warme und isolierende Kleidung mitzunehmen.

Ein guter Brauch ist es Essen für diejenigen übrigzulassen, die später ankommen, eine Tradition der Bergbewohner, die mit der Verpflichtung einhergeht, die Schutzhütte in einem besseren Zustand zu verlassen, als man sie vorgefunden hat. Erkundigen Sie sich auch bei den Verantwortlichen, ob Licht und Kocher zur Verfügung stehen, damit Sie sich entsprechend darauf einstellen können.

This site is registered on wpml.org as a development site.